Die Austragung des Schwarzer Steward-Rennen wurde mit Genehmigung des HVT auf Sonntag, 14. Juni 2020 verschoben.

Jeder Besitzer eines Pferdes hat nun zwei Optionen:

  1. er stimmt dieser Verlegung zu
    1. in diesem Fall bleibt das Pferd im Rennen und am Tag der Starterangabe (Freitag, 05. Juni 2020) entscheidet sich die Teilnahme
  2. er lehnt diese Verlegung ab
    1. in diesem Fall bekommt der Besitzer die bislang gezahlten Einsätze wieder gutgeschrieben und das Pferd kann nicht am Rennen teilnehmen

Wir bitten die Besitzer oder bevollmächtigten Trainer der Pferde darum uns kurzfristig ihre entsprechende Entscheidung schriftlich mitzuteilen. Am besten senden Sie eine E-Mail an:

bahrenfeld@hamburgtrab.de

Vielen Dank