Grundsätzlich

  • Jeweils vier Vorläufe: 14.11. / 24.11. / 01.12. / 12.12. in unterschiedlichen Gewinnklassen
  • Punktewertung (10-8-6-5-4-3-2-1) keine Punkte für disq. oder agh.
  • Die 12 Pferde mit den meisten Punkte qualifizieren sich für das Finale
  • Ehrenpreise in beiden Finalläufen (A und B) den drei Erstplatzierten Fahrern. 1.Preis: Goldmünzen im Wert von 600 € 2.Preis: Goldmünzen im Wert von 500 € 3. Preis Goldmünzen im Wert von 400 €

Gewinnsummen in den Vorläufen

 

Winter-Cup

Weihnachtspreis Amateure

Datum

A

B

14. November

5.000

15.000

7.500

24. November

7.000

25.000

10.000

01. Dezember

9.000

40.000

15.000

12. Dezember

11.000

FFA

20.000

 

Finalläufe

Datum: 29.Dezember

  • 7 Gelder
  • Keine Einsätze
  • Qualifikation über Punktewertung, die 12 Pferde mit den meisten Punkten kommen ins Finale (nachrücken möglich)

Winter-Cup A

  • GWS: FFA / nur für Pferde, die an mindestens einem Vorlauf teilgenommen haben
  • Autostart
  • Dotation: € 5.000

Winter-Cup B

  • GWS: FFA / nur für Pferde, die an mindestens einem Vorlauf teilgenommen haben
  • Bänderstart / Zulage ab € 35.001
  • Dotation: € 5.000

Weihnachtspreis der Amateure

  • GWS: FFA / nur für Pferde, die an mindestens einem Vorlauf teilgenommen haben
  • Bänderstart / Zulage ab € 10.001
  • Dotation: € 4.000